Zertifiziertes Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie

links: Chefarzt Dr. med. Dr-medic Sören Schoen        

rechts: Zentrumsleiter Oberarzt Steffen Hartenstein

links: Oberarzt Jens Keßler

rechts: Zentrumskoordinator Dr. med. Uwe Faifer


Das Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

ist Teil der Kliinik für Orthopädie und Unfallchirurgie / Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin


Liebe Patientin, lieber Patient,

unsere Füße tragen uns ein Leben lang. Sie ermöglichen uns Fortbewegung, geben uns Standfestigkeit und tragen unser Gewicht. Das alles ist für uns selbstverständlich, solange die Füße gesund sind. Doch was, wenn der Schuh drückt? Erworbene Veränderungen an den Füßen der Verletzungen durch einen Unfall können uns das Leben schwer machen und unsere Fortbewegung einschränken.

Unser zertifiziertes Fuß- und Sprunggelenkzentrum als eines der ersten in Deutschland ist darauf spezialisiert,
Erkrankungen, Verletzungen oder Deformitäten der Füße und Sprunggelenke unfallchirurgisch und orthopädisch operativ zu versorgen.
Das Zentrum ist ein spezialisiertes Teilgebiet der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie. Unsere erfahrenen
Operateure arbeiten eng mit anderen Kliniken und Abteilungen, z. B. der Physiotherapie und der Klinik für
Ambulante Rehabilitation, der Klinik für Gefäßmedizin/Angiologie sowie externen Partnern zusammen.

Wir behandeln

- erworbene Fußdeformitäten, z. B. Hallux valgus, Platt-/Knick-/Senkfuß, Zehendeformitäten, degenerative     Erkrankungen
- des Rückfußes und der Sprunggelenke
- das gesamte Spektrum unfallbedingter Fuß- und Sprunggelenksverletzungen, Arbeitsunfälle (D-Arzt, VAV)
- diabetische und neuropathische Fußdeformitäten
- angeborene kindliche Fußdeformitäten in Kooperation mit dem Rudolf-Elle-Krankenhaus Eisenberg

Wir helfen bei Organisation und Überleitung zur Anschlussheilbehandlung in das Zentrum für Ambulante Rehabilitation Altenburg.

Die Zertifizierung geht auf Initiative der DAF in Gemeinschaft mit den Fachgesellschafen (DGOU, DGU, DGOOC) zurück und soll die Behandlungs-qualität bei Erkrankungen und Verletzungen im Bereich von Fuß und Sprunggelenk steigern und die rasante Entwicklung in optimale Bahnen lenken.  
Die Kriterien, welche einer berechtigten Zertifizierung zugrunde liegen, wurden auf der Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse festgelegt und sollen die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität verbessern. Im Rahmen der Zertifizierung, die alle 3 Jahre überprüft wird, muss die Klinik sich anspruchsvollen Prüfungskriterien stellen.

Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

Copyright © 2018 Klinikum Altenburger Land