26.06.2019 14:06

Skatstadtmarathon – das Klinikum übergibt Scheck an Jugendcafe

Über Weitergabe der Vereinsprämie abgestimmt

Altenburg, 26.06.2019 – Es ist Tradition, dass das Klinikum für jeden Teilnehmer seiner Mannschaft 10 € für einen guten Zweck spendet. So konnten in den vergangenen Jahren beispielsweise schon THW, Jugendfeuerwehr und die Beratungsstelle Horizonte unterstützt werden. In diesem Jahr überweist das Klinikum für seine 92 Teilnehmer 920 € für das Jugendcafe in Altenburg.
Zur Scheckübergabe hatte das Klinikum alle Starter, die Organisatoren des Skatstadtmarathons und Vertreter des Jugendcafes in das Foyer des Klinikums eingeladen. Es war eine schöne Gelegenheit, sich gemeinsam an den Staffellauf für die Wette und den Skatstadtmarathon am 8. Juni zu erinnern. Janek Voos stellte das Projekt einiger Altenburger Jugendlicher vor – das Betreiben eines Jugendcafes. Damit wollen die Jugendlichen in der ehemaligen Textima  in der Friedrich-Ebert-Straße Gelegenheit schaffen, sich zu treffen und  auch Veranstaltungen, Workshops und Meetings zu organisieren.

 

Die Vertreter des Klinikumsteams hatten zudem über mehrere Vorschläge zur Verwendung der Siegprämie in Höhe von 400 € abzustimmen. Die Mehrheit entschied sich für die Weitergabe der Prämie an die Bärenherz-Stiftung für schwerstkranke Kinder.
Text: Christine Helbig
Foto: Nina Gilg

 

Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

Copyright © 2018 Klinikum Altenburger Land