Corona - Aktualisierung vom 01. Oktober 2022

Allgemeine Besucherregelungen!

 

 

 

 

Für alle Besucher gilt die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet). Führen Sie den entsprechenden Nachweis bei sich, denn es werden Stichprobenkontrollen durchgeführt.

Diese Testpflicht gilt nicht für Patienten der verschiedenen Sprechstunden. Für Begleitpersonen von Sprechstundenpatienten ist die 3G-Regel festgelegt.

Es werden auch entsprechende aktuelle Arbeitgeber-Bescheinigungen bzw. Testbescheinigungen von Arztpraxen akzeptiert. --> Zur Übersicht der Testmöglichkeiten im Altenburger Land

Corona-positive und Verdachtspatienten können gemäß Quarantäneregelung keinen Besuch empfangen. 

Alle Patienten, Besucher und Begleitpersonen müssen im Klinikum Altenburger Land eine mitgebrachte FFP-2 Maske tragen.

Ausnahmen von der Maskenpflicht sind vorgesehen für in unserem Klinikum behandelte oder gepflegte Personen in den für ihren persönlichen Aufenthalt bestimmten Räumlichkeiten; ferner für Kinder unter 6 Jahren, für Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können sowie gehörlose und schwerhörige Menschen. Für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren ist statt einer FFP2-Maske eine medizinische Maske möglich.

Die Besuchszeiten bleiben vereinheitlich: täglich 15 - 17 Uhr. 

Es entfällt die Regelung: ein Besucher je Patient und je Tag. 

Klinikum
Altenburger Land GmbH
Am Waldessaum 10
04600 Altenburg
 
Tel.: 03447 52-0
Fax: 03447 52-1177
 
E-Mail: info@klinikum-altenburgerland.de 

 

Copyright © 2021 Klinikum Altenburger Land